zurück

Unter diesem Signet hat sich ein von Harry Lütolf initiiertes Komitee gegen den Verkauf des Getränkegeschäfts bei der Feldschlösschen-Hürlimann Holding zur Wehr gesetzt. Ein Verkauf an einen grossen ausländischen Bierkonzern stand dabei im Vordergrund. Dem Co-Präsidium gehörten namhafte Persönlichkeiten wie Ständerat Maximilian Reimann (SVP/AG), Nationalrat Urs Hofmann (SP/AG) sowie Parteipräsident und Grossrat Peter Müller (CVP/AG) an. Ausführliche Informationen zu diesem Thema finden Sie unter Junge CVP Aargau (Präsident H. Lütolf) - Jahresbericht 2000.